Zeiteinheiten – Übersicht, Abkürzungen und Umrechnung

Erfahre, wie Sekunden, Minuten und Stunden ineinander umgerechnet werden und warum diese Zeiteinheiten wichtig sind. Entdecke verschiedene Abkürzungen und andere interessante Einheiten wie Millisekunden, Wochen oder Jahrzehnte.

Inhaltsverzeichnis zum Thema Zeiteinheiten

Zeiteinheiten im Überblick

  • Die Zeit wird in Einheiten wie Sekunden, Minuten und Stunden gemessen.

  • Um Zeiteinheiten ineinander umrechnen zu können, musst du die Unterteilungen der einzelnen Einheiten kennen.

  • Eine Stunde hat beispielsweise 60 Minuten, ein Tag besteht aus 24 Stunden.

Zeiteinheiten Video

Quelle sofatutor.com

Die Zeit einteilen

Wenn wir angeben wollen, wie lange etwas dauert, brauchen wir Zeiteinheiten. Weil viele Dinge sehr unterschiedlich lange dauern, ist es praktisch, wenn wir die Zeit in größere und kleinere Einheiten unterteilen.

Schauen wir uns dazu einen Samstagmorgen bei Jen an: Das Haarebürsten geht bei Jen ganz schnell, da braucht sie nur 15 Sekunden. Mit dem Zähneputzen ist sie schon etwas länger beschäftigt. Das dauert bei Jen immer exakt 3 Minuten. Danach geht es erst einmal raus an die frische Luft, da spielt sie ganze 2 Stunden mit ihrem Hund. Hier haben wir schon drei unterschiedliche Zeiteinheiten verwendet. Für längere Zeiträume, zum Beispiel wie lange es noch dauert, bis endlich wieder Ferien sind, verwenden wir die Einheit Tage. Wenn du dein Alter angibst, verwendest du dazu Jahre. Diese Zeiteinheiten, die du aus dem Alltag kennst, hängen alle zusammen:

Eine Minute hat 60 Sekunden.
Eine Stunde hat 60 Minuten.
Ein Tag hat 24 Stunden.
Und ein Jahr hat 365 Tage.

Die eher ungewöhnliche Unterteilung einer Stunde in 60 Minuten und einer Minute in 60 Sekunden kommt daher, dass die Einheiten, die wir heute nutzen, im Grunde alte Zeiteinheiten sind. Sie gehen auf Messungen und astronomische Beobachtungen aus dem Altertum zurück, wo beispielsweise in Babylon das 60er-System für Zahlen gebräuchlich war.

Abkürzungen für Zeiteinheiten

Hier siehst du eine Tabelle, die alle Zeiteinheiten und ihre Abkürzungen in aufsteigender Reihenfolge enthält. Das bedeutet, die Einheit ganz oben steht für die kürzeste Zeitspanne und die Einheit ganz unten für die längste Zeitspanne. 

Einheit Abkürzung
Sekunde \text{s}
Minute \text{min}
Stunde \text{h}
Tag \text{d}
Jahr \text{a}

Andere Zeiteinheiten

Es gibt auch noch andere Zeiteinheiten. Aus deinem Alltag kennst du bestimmt die Woche, die aus 7 Tagen besteht, oder den Monat, der zwischen 28 und 31 Tagen haben kann. Auch für größere Zeiträume gibt es Einheiten, beispielsweise wird eine Zeitspanne von 10 Jahren als Dekade oder Jahrzehnt bezeichnet. Für einen Zeitraum von 100 oder sogar 1\,000 Jahren sagen wir Jahrhundert oder Jahrtausend.

In manchen Situationen werden auch Zeiteinheiten unter einer Sekunde genutzt. Ein Beispiel dafür ist die Zeitmessung im Sport. Hier wird häufig auf die Zehntel-, Hundertstel- oder sogar Tausendstelsekunde genau gemessen. Der tausendste Teil einer Sekunde heißt auch Millisekunde.

Zeiteinheiten umrechnen

Wenn wir verschiedene Zeiteinheiten ineinander umrechnen wollen, müssen wir zunächst überlegen, ob wir von einer größeren in eine kleinere Einheit umrechnen oder umgekehrt. Dann können wir entsprechend multiplizieren oder dividieren.
Dazu betrachten wir zunächst eine Reihe von Beispielen und fassen das Wichtigste am Ende zusammen.

Sekunden in Minuten umrechnen

Wir wissen, dass eine Minute 60 Sekunden hat. Wenn wir nun zum Beispiel wissen wollen, wie viele Minuten 180 Sekunden sind, dann müssen wir überprüfen, wie oft die 60 Sekunden, die einer Minute entsprechen, in die 180 Sekunden passen.
Dazu teilen wir: 180 : 60 = 3
Eine Zeit von 180 Sekunden entspricht also 3 Minuten.

Stunden in Minuten umrechnen

Wir wissen, dass einen Stunde 60 Minuten hat. Wenn wir nun zum Beispiel wissen wollen, wie viele Minuten 2 Stunden haben, dann müssen wir die Anzahl der Minuten einer Stunde verdoppeln.
Dazu multiplizieren wir: 60 \cdot 2 = 120
Eine Zeit von 2 Stunden entspricht also 120 Minuten.

Sekunden in Stunden umrechnen

Wir wissen, dass eine Stunde 60 Minuten hat. Jede der 60 Minuten in einer Stunde hat wiederum 60 Sekunden. Wenn wir nun zum Beispiel wissen wollen, wie viele Stunden 1\,800 Sekunden sind, dann überlegen wir zunächst, wie oft die 60 Sekunden, die einer Minute entsprechen, in die 1\,800 Sekunden passen.
Dazu teilen wir: 1\,800 : 60 = 30
Die 1\,800 Sekunden entsprechen also 30 Minuten, was dem Zeitraum einer halben Stunde entspricht.

Tage in Stunden umrechnen

Wir wissen, dass ein Tag 24 Stunden hat. Wenn wir nun zum Beispiel wissen wollen, wie viele Stunden 7 Tage haben, dann müssen wir die Anzahl der Stunden eines Tags mit 7 multiplizieren.
Wir rechnen: 24 \cdot 7 = 168
Eine Zeit von 7 Tagen entspricht also 168 Stunden.

Minuten in Tage umrechnen

Wir wissen, dass ein Tag 24 Stunden hat. Jede der Stunden hat wiederum 60 Minuten. Wenn wir zum Beispiel wissen wollen, wie viele Tage 1\,440 Minuten sind, dann überlegen wir zunächst, wie oft die 60 Minuten, die einer Stunde entsprechen, in die 1\,440 Minuten passen.
Dazu teilen wir: 1\,440 : 60 = 24
Die 1\,440 Minuten entsprechen also 24 Stunden, was dem Zeitraum eines Tages entspricht.

Zeiteinheiten umrechnen – Zusammenfassung

  • Bei der Umrechnung von einer größeren in eine kleinere Einheit wird multipliziert. 
  • Bei der Umrechnung von einer kleineren in eine größere Einheit wird geteilt.
  • Wir rechnen Schritt für Schritt in die nächstkleinere oder nächstgrößere Einheit um.

Hier siehst du die wichtigen Formeln für das Umrechnen von Zeiteinheiten auf einen Blick:

Zeiteinheiten umrechnen Grundschule

Häufig gestellte Fragen zum Thema Zeiteinheiten

Ein Monat mit 30 Tagen hat 60 \cdot 60 \cdot 24 \cdot 30 = 2\,592\,000 Sekunden.

Eine Stunde hat 60 Minuten.
Eine Stunde hat 60 \cdot 60 = 3\,600 Sekunden.

Die gebräuchlichsten Zeiteinheiten, für die es auch Abkürzungen gibt, sind Sekunden, Minuten, Stunden, Tage und Jahre.

Die kleinste Zeiteinheit im Alltag ist die Sekunde. Bei Zeitmessungen werden auch Millisekunden verwendet, das ist der tausendste Teil einer Sekunde.

Die Abkürzung d für die Zeiteinheit kommt vom lateinischen Wort für Tag: dies.

Die Unterteilung einer Stunde in 60 gleiche Einheiten, die Minuten, geht wohl auf die Verwendung des 60er-Systems im Altertum in Babylonien zurück. 

Die Unterteilung in Minuten und Sekunden gibt es bereits seit der Antike, eine Sekunde entspricht dabei ungefähr der Dauer eines Herzschlags.

Da von einer kleineren in eine größere Einheit umgerechnet wird, muss dividiert werden. Dabei kann zunächst von Sekunden auf Minuten umgerechnet werden (:60). Das Ergebnis wird dann in Stunden (erneut :60) und schließlich in Tage umgewandelt (:24).
Alternativ kann auch in einem Schritt geteilt werden. Die Umrechnung erfolgt dann durch : 86\,400, wobei 86\,400 = 60 \cdot 60 \cdot 24.

Super! Das Thema: Zeiteinheiten kannst du schon! Teile deine Learnings und Fragen mit der Community!