Present perfect simple – Anwendung und Bildung einfach erklärt

Erfahre, wie das present perfect simple funktioniert und welche Signalwörter du kennen solltest. Vermeide Verwechslungen mit anderen Zeitformen und lerne, wann du es verwenden musst. Dies und vieles mehr findest du im folgenden Text!

Inhaltsverzeichnis zum Thema Present perfect simple

Das present perfect simple im Überblick

  • Die vollendete Gegenwart wird im Englischen (in English) als present perfect simple bezeichnet.

  • Die Zeitform beschreibt Handlungen, die zwar bereits in der Vergangenheit stattgefunden haben, für die Gegenwart aber dennoch von Bedeutung sind.

  • Das present perfect simple wird mit have/has und dem past participle des Vollverbs gebildet: I have never owned a pet.

  • Zu den Signalwörtern des present perfect simple zählen etwa for, since, just und yet.

Present perfect: Lernvideo

Quelle sofatutor.com

Was ist das present perfect simple?

Beim present perfect simple handelt es sich um die vollendete Gegenwart des Englischen. Die Zeitform (tense) entspricht zwar dem deutschen Perfekt, wird in den beiden Sprachen aber unterschiedlich benutzt.

Present perfect simple – Bildung

Sätze im present perfect simple setzen sich aus have/has und dem past participle des Vollverbs zusammen: 

  • You have worked really hard today.
    (Du hast heute sehr hart gearbeitet.)
  • Romina has forgotten her bag on the train.
    (Romina hat ihre Tasche im Zug vergessen.)

Welche Form des englischen Verbs to have du zur Bildung des present perfect simple einsetzt, hängt davon ab, auf welches Pronomen sich das Verb bezieht. Die Pronomen I, you, we und they werden zusammen mit der Verbform have benutzt. Nur die Pronomen der dritten Person Singular (he/she/it) verwendest du mit der Verbform has.

Zur Wiederholung: Regelmäßige Verben im past participle enden auf -ed. Für die Bildung von unregelmäßigen Verben, wie etwa be, see und do, gibt es keine festen Regeln.   

Um negative Sätze im present perfect simple zu bilden, benötigst du die Verneinung des Verbs have/has, sprich have/has not beziehungsweise die Abkürzung haven’t/hasn’t:

  • We have not cleaned the house yet.
    (Wir haben das Haus noch nicht geputzt.)
  • Dennis hasn’t visited me recently.
    (Dennis hat mich in letzter Zeit nicht besucht.)

Bei der Bildung von Fragen im present perfect simple wird have/has an den Anfang des Fragesatzes gestellt:

  • Have you ever talked to him?
    (Hast du jemals mit ihm gesprochen?)

Fragewörter, sogenannte question words, werden immer vor have/has gesetzt:

  • Who has done that?
    (Wer hat das getan?)

Present perfect simple Verwendung

Mit der present perfect simple tense kann eine Verbindung zwischen Gegenwart und Vergangenheit hergestellt werden. Es gibt drei Situationen, die nach dieser Zeitform des Englischen verlangen.

Regel/Erklärung Beispiele present perfect simple
1. In der Vergangenheit abgeschlossene Handlungen mit Auswirkungen auf die Gegenwart It has rained but the plants still need to be watered.
2. Andauernde Zustände Mr. Heckles has lived in this apartment for twenty years.
3. Unvollendete Handlungen/Häufigkeiten I have picked five flowers so far.

Present perfect simple – Signalwörter

Bestimmte Wörter werden besonders häufig zusammen mit der vollendeten Gegenwart des Englischen verwendet. In der folgenden Tabelle findest du einige dieser Signalwörter für das present perfect simple sowie ihre deutsche Übersetzung und auch Beispielsätze.

Signalwort Englisch Übersetzung auf Deutsch Present perfect simple Beispielsatz
already schon/bereits Harry has already received his letter this morning.
just gerade (eben) We have just finished our homework.
yet/up to now bisher/bis jetzt Masha hasn’t gotten out of bed yet.
since seit (Zeitpunkt) They haven’t seen each other since Tuesday.
for seit (Zeitraum) Samantha has been ill for a week.
recently kürzlich/in letzter Zeit George has recently learned to swim.
ever jemals Have you ever tried it?
never (noch) nie I have never been to Ireland.
today heute My dog has slept a lot today.
this week/month/year diese(s) Woche/Monat/Jahr We have won every game this month.

Present perfect simple – Verwechslungsgefahr mit anderen Zeiten

Du hast noch Schwierigkeiten, zu erkennen, wann du das simple past und wann das present perfect simple benutzen musst?

Handlungen werden mit dem simple past ausgedrückt, wenn sie in der Vergangenheit ausgeführt und auch beendet wurden – auf die Gegenwart haben diese Handlungen keinen Einfluss mehr.

Hat eine Tätigkeit in der Vergangenheit ihren Anfang genommen und ist in der Gegenwart noch nicht abgeschlossen, dann verwendest du das present perfect simple. Wurde die Handlung bereits abgeschlossen, hat aber direkte Auswirkungen auf die Gegenwart, dann benutzt du ebenfalls das present perfect simple.

Auch mit dem present perfect progressive (present perfect continuous) wird das present perfect simple oftmals verwechselt. Zur Erklärung: Im Unterschied zum present perfect continuous liegt der Fokus beim present perfect simple nicht auf der Dauer oder dem Verlauf der Handlung, sondern auf dessen Ergebnis.

Present perfect simple vs present perfect progressive

Häufig gestellte Fragen zum Thema Present perfect simple

Du verwendest das present perfect simple, um Handlungen zu beschreiben, die in der Vergangenheit begonnen haben und die Gegenwart beeinflussen oder noch gar nicht abgeschlossen wurden.

Das present perfect simple wird mit have/has und dem past participle des Vollverbs gebildet. Eine ausführlichere explanation (Deutsch: Erklärung) der Bildung des present perfect simple findest du weiter oben im Text.

Im Unterschied zum present perfect simple beschreibt das simple past Handlungen, die keine direkten Auswirkungen auf die Gegenwart haben.

Während beim present perfect simple der Fokus auf dem Ergebnis einer Tätigkeit liegt, betont das present perfect continuous deren Dauer oder Verlauf.

Super! Das Thema: Present perfect kannst du schon! Teile deine Learnings und Fragen mit der Community!