Englisches Passiv (passive voice) – Erklärung, Bildung und Verwendung

Erfahre, wie das englische Passiv funktioniert, um Handlungen anders zu beschreiben. Im Gegensatz zum Aktiv fokussiert sich das Passiv darauf, was mit dem Subjekt passiert. Lerne die Bildung des Passivs in verschiedenen Zeitformen und sieh Beispiele. Dies und vieles mehr findest du im folgenden Text!

Inhaltsverzeichnis zum Thema Englisches Passiv

Englisches Passiv (passive voice) im Überblick

  • Passiv und Aktiv, im Englischen passive and active voice, sind grammatikalische Begriffe, mit denen Handlungen auf unterschiedliche Art und Weise beschrieben werden können.
  • Bei Handlungen im Aktiv wird beschrieben, was das Subjekt tut, während bei Passivsätzen hervorgehoben wird, was mit dem Subjekt geschieht.
  • Das englische passive wird gebildet, indem man Subjekt und Objekt des Aktivsatzes vertauscht. Das Subjekt des Aktivsatzes kann dabei im passive mithilfe des by-agents angehängt werden.

  • Verben im passive stehen immer im past participle. Außerdem steht vor dem Verb eine Form von to be.

  • Um Sätze im englischen passive in eine andere Zeitform zu setzen, muss nur das Hilfsverb to be in die jeweilige Zeitform gesetzt werden.
Passiv Englisch: Lernvideo

Quelle sofatutor.com

The English passive voice – das englische Passiv bilden

Das englische Passiv (passive) ist eine Art, eine Handlung zu beschreiben. Während in Aktivsätzen beschrieben wird, was das Subjekt tut, wird in einem Passivsatz beschrieben, was mit dem Subjekt getan wird. Der Unterschied zwischen Aktiv und Passiv liegt also darin, aus welcher Perspektive eine Handlung betrachtet wird. In der folgenden Tabelle wird dieselbe Handlung einmal im Aktiv (active voice) und einmal im Passiv (passive voice) wiedergegeben.

Subjekt Verb Objekt
Aktiv (active voice) Milly eats an apple.
Passiv (passive voice) An apple is eaten by Milly.

Um englische Sätze ins Passiv (passive) umzuwandeln, sollten die folgenden Schritte beachtet werden:  

  • Das Subjekt des Aktivsatzes wird zum Objekt des Passivsatzes
  • Vor dem Verb (main verb) im Passivsatz muss eine Form von to be stehen.
  • Das Verb (main verb) im Passivsatz steht immer im past participle.
  • Das Objekt des Passivsatzes ist optional. Steht es allerdings im Satz, muss vor dem Objekt das Wort by stehen (by Milly). Dieser Zusatz wird by-agent genannt.

Die Formel zur Bildung der englischen Passivformen für Verben lautet also folgendermaßen:

  • Form von to be + past participle des Verbs

Passive tenses – das englische Passiv in verschiedenen Zeitformen

Das Passiv kann in allen englischen Zeiten (tenses) gebildet werden. In sämtlichen englischen Zeitformen im Passiv wird immer nur das Hilfsverb to be in die entsprechende Form gesetzt. Die folgende Tabelle enthält eine Übersicht zur Bildung von Verben im englischen passive in der Gegenwart (present tenses), der Zukunft (future tenses) und in der Vergangenheit (past tenses), ebenso wie Beispielsätze mit den englischen Passivformen.

Zeitform (tense) Bildung der passive form Englischer Beispielsatz
simple present to be + past participle The pizza is eaten.
will-future will be + past participle The pizza will be eaten.
going to-future going to be + past participle The pizza is going to be eaten.
present perfect has/have been + past participle The pizza has been eaten.
simple past was/were + past participle The pizza was eaten.
past perfect had been + past participle The pizza had been eaten.

Passive in progressive aspects – Passiv bei Zeitformen im progressive

Neben den simple tenses und den perfect tenses gibt es im Englischen noch die Verlaufsformen der Zeiten (progressive tenses). Die Passivformen bei den englischen Verlaufsformen werden nach dieser Formel gebildet:

to be + being + past participle

Die Bildung mit den Verbformen für das passive im Englischen inklusive Beispielsätze befindet sich in der nachstehenden Tabelle:

Zeitform (tense) Bildung der passive form Englischer Beispielsatz
present progressive is/are being + past participle The pizza is being eaten.
future progressive will be being + past participle The pizza will be being eaten.
present perfect progressive has been being + past participle The pizza has been being eaten.
past progressive was being + past participle The pizza was being eaten.
past perfect progressive had been being + past participle The pizza had been being eaten.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Passiv im Englischen

Das Passiv (passive) ist eine Art, über eine Handlung zu berichten, bei der im Vordergrund steht, was mit dem Subjekt des Satzes geschieht oder getan wird (The book is being read by Cansu).

Sätze im Passiv bildet man aus Aktivsätzen, indem das Objekt des Aktivsatzes zum Subjekt des Passivsatzes wird. Verben im Passiv stehen im past participle und immer zusammen mit einer Form von to be (A book was bought).

Das englische Passiv benutzt man, wenn im Vordergrund stehen soll, was mit dem Subjekt geschieht, und nicht, was das Subjekt selbst tut.

Das Aktiv benutzt man, wenn das Subjekt des Satzes etwas selbst tut. Das Passiv benutzt man, wenn etwas mit dem Subjekt getan wird oder geschieht.

Es gibt zwei Hinweise auf das englische Passiv. Erstens steht das Verb im Satz immer im past participle mit einer Form von to be zusammen. Zweitens steht vor dem Objekt im Passivsatz das Wort by.

Super! Das Thema: Passiv Englisch kannst du schon! Teile deine Learnings und Fragen mit der Community!