Fictional text analysis – Textanalyse bei fiktionalen Texten auf Englisch

erklärt die Kunst, fiktive Texte zu analysieren. Entdecke, wie verschiedene Gattungen wie Epik, Dramatik und Lyrik eingesetzt werden. Fokussiert auf Einleitung, Handlungsübersicht, Struktur- und Sprachanalyse sowie Schlussbetrachtung. Interessiert? Dies und mehr im folgenden Text!

Inhaltsverzeichnis zum Thema Fictional text analysis

Das Quiz zum Thema: Fictional text analysis

Was ist ein fictional text?

Frage 1 von 5

Wie analysiert man einen fictional text?

Frage 2 von 5

In welcher Zeitform schreibt man eine Analyse?

Frage 3 von 5

Was ist der Hauptteil einer fictional text analysis?

Frage 4 von 5

Was sind einige Beispiele von fiktionalen Texten (fictional texts)?

Frage 5 von 5

Fictional text analysis im Überblick

  • Fiktionale Texte (fictional texts) sind Texte, die über fiktive, also ausgedachte Ereignisse berichten.

  • Auf Deutsch werden fictional texts auch literarische Texte genannt.

  • Fictional texts haben die Absicht, die Leserinnen und Leser zu unterhalten, während non-fictional texts eher informieren sollen.

  • Eine Analyse eines fictional text besteht aus einer Einleitung (introduction), einer inhaltlichen Zusammenfassung (plot summary), einer Analyse (analysis) und einem Schlussteil (conclusion).

  • Bei einer fictional text analysis werden sowohl die äußere Form des Textes (Textstruktur) als auch die innere Form (Sprache, Stilmittel) des Textes analysiert.

Fictional text analysis: Lernvideo

Quelle sofatutor.com

Bildergalerie zum Thema Fictional text analysis

Fictional texts – die Gattungen fiktionaler Texte

Eine fictional text analysis zu schreiben, ist eine Aufgabe, die im Abitur oder in der Vorbereitung für das Abitur gestellt wird. Fiktionale Texte erkennt man daran, dass die Handlungen nicht auf die Realität beschränkt sind. Die Autorinnen und Autoren von fictional texts nutzen oft ihre Fantasie und erfinden sogar eigene Welten für ihre Figuren und Geschichten. Jeder fiktionale Text kann den drei Gattungen Epik, Dramatik oder Lyrik zugeordnet werden.

Epik Dramatik Lyrik
erzählende Dichtung Bühnendichtung Dichtung
Verse, Prosa Prosa, Dialoge, Verse Verse, Strophen
fairy tale, novel … play poetry

Die Unterschiede von fictional texts und non-fictional texts haben also vor allem mit der Handlung und der Verwendung von Sprache und sprachlichen Mitteln (stylistic devices) zu tun.

Fictional texts – Beispiele

Hier sind einige Beispiele (examples) von fiktionalen Texten (fictional texts):

Examples Beispiele
fairy tale Märchen
novel Roman
short story Kurzgeschichte
play Theaterstück
poetry Gedichte
fable Fabel

Fictional text analysisAufbau

Um eine gelungene Analyse eines fiktionalen englischen Texts zu schreiben, ist eine zielführende Vorbereitung und eine übersichtliche Struktur im Text unumgänglich. Dadurch dass fiktionale Geschichten oft komplexe Charaktere, Bilder und Szenen beinhalten, braucht eine fictional text analysis eine nachvollziehbare Struktur, die diese komplexen Aspekte des Textes beschreiben kann. Daher sollte die Analyse eines fiktionalen Textes in fünf Schritten erfolgen: 

  • introduction (Einleitung)
  • plot summary (inhaltliche Zusammenfassung)
  • analysis I (strukturelle Analyse)
  • analysis II (sprachliche Analyse)
  • conclusion (Schluss)

Fictional text analysis introduction

In der Einleitung der Textanalyse sollten die wichtigsten Informationen über den Text erwähnt werden. Dazu gehören folgende Eckdaten:

title Titel des Textes
text type (novel, short story) Textsorte
author Autorin/Autor
context Kontext/Zusammenhang der Handlung

Fictional text analysisplot summary

Nach der Nennung der wichtigen Eckdaten eines Textes wird der Inhalt des Textes (oder der Inhalt des zu analysierenden Abschnittes) kurz zusammengefasst. Hierbei sollten das Hauptthema des Textes präsentiert und die wh-questions beantwortet werden:

question word Fragewort
who…? Wer spielt eine Rolle?
what…? Was geschieht?
where…? Wo findet es statt?
when…? Wann geschah es?

Fictional text analysis – Analyse

Die Analyse ist der Hauptteil (main part, body) des Textes. Hier wird der Ausgangstext auf zwei verschiedenen Ebenen analysiert. Zuerst betrachtet man die Textstruktur, also den Aufbau des Textes. Fiktionale Geschichten lassen sich üblicherweise in eine Aktstruktur einteilen:

Typical drama structure
Akt Inhalt
exposition Vorstellung der Charaktere / des Schauplatzes
middle part (rising action) Spannungsaufbau – die Geschichte nimmt ihren Lauf
climax Höhepunkt der Geschichte
falling action Spannungsabbau – ein Ende bahnt sich an
conclusion Schluss der Geschichte

Außerdem werden hier der Schauplatz der Handlung sowie die Atmosphäre beschrieben und analysiert. Zuletzt werden im ersten Teil der Analyse auch die Erzählperspektive und die Charaktere der Geschichte untersucht. 

Im zweiten Teil der Analyse (auch analysis II genannt) wird die innere Form des Textes betrachtet. Hierfür analysiert man die Sprache (den Sprachgebrauch) im Text. Hierzu gehören die folgenden Ebenen:

Sprachebene Beispiele
Sprachniveau (register) einfache, komplexe oder technische Sprache
Stil (style) formell oder informell, Jugendsprache
Tonfall (tone) sachlicher oder emotionaler Tonfall
Stilmittel (stylistic devices) z. B. Metaphern, Wortspiele, Paradoxe

Fictional text analysis – conclusion

Zuletzt werden im Schlussteil der fictional text analysis die Analyse und die darin genutzten Argumente und Aspekte kurz zusammengefasst. Falls der Analyse eine bestimmte Aufgabenstellung zugrunde liegt, muss diese hier aufgegriffen und endgültig beantwortet werden.

Fictional text analysis – Formulierungshilfen

Dieser Teil enthält einige Beispiele und Formulierungen für eine fictional text analysis.

Textabschnitt/Teilaspekt Beispiel
introduction The novel “…” is a good example for a fantasy story. It was written by … and published in …. It is a story of ancient powers guiding unsuspecting beings through great dangers.
plot summary At the heart of “…” is the conflict of human free will and predestination (Vorbestimmung) arranged by the ancient powers.
landscape/setting The description of the landscape evokes an atmosphere of …
narrator The text tells the story from the point of view of …
characterisation The main character is … / His/Her relationship with … can be described as …
analysis II The author uses … to convey … / Suspense is created by …
conclusion The reader experiences … when reading this text because of the use of …

Häufig gestellte Fragen zum Thema Fictional text analysis

Ein fictional text ist ein fiktionaler Text, der ausgedachte Handlungen und Geschehnisse beschreibt.

Fiktionale Texte analysiert man in vier beziehungsweise fünf Schritten: Einleitung, Inhaltszusammenfassung, zwei Analysen (strukturell und stilistisch) und Schlussteil.

Eine gute Analyse gelingt immer mit einer durchdachten Struktur und einer gründlichen Vorbereitung. Mache dir Notizen und einen Entwurf (outline) dessen, was du an welcher Stelle in der Analyse untersuchen möchtest. Je klarer die Struktur, desto verständlicher die Analyse.

Generell sollte eine Analyse im simple present geschrieben werden. Beschreibt man allerdings vergangene Ereignisse, sollte dementsprechend auch eine Vergangenheitsform genutzt werden.

Super! Das Thema: Fictional text analysis kannst du schon! Teile deine Learnings und Fragen mit der Community!