Past perfect – Bedeutung, Anwendung und Bildung einfach erklärt

Erfahre, wie das Past Perfect die Vorvergangenheit im Englischen beschreibt und Ereignisse vor anderen in der Vergangenheit darstellt. Von der Bildung bis zur Anwendung – alles einfach erklärt! Dies und vieles mehr findest du im folgenden Text.

Inhaltsverzeichnis zum Thema Past perfect

Past perfect im Überblick

  • Die Vorvergangenheit (Plusquamperfekt) wird im Englischen past perfect genannt.

  • Das past perfect wird benutzt, um auszudrücken, dass ein Ereignis vor einem anderen in der Vergangenheit stattgefunden hat.

  • Die past perfect tense setzt sich aus dem Wort had und dem past participle des Vollverbs zusammen.

Past Perfect: Lernvideo

Quelle sofatutor.com

Was ist das past perfect?

Als past perfect wird die Vorvergangenheit des Englischen bezeichnet. Die Zeitform (tense) beschreibt Geschehnisse und Handlungen, die weit in der Vergangenheit zurückliegen. Du findest die past perfect tense besonders häufig in literarischen Texten, Berichten sowie Erzählungen.

Past perfect – Bildung

Wie wird das past perfect gebildet? Um einen Satz im past perfect bilden zu können, benötigst du die Vergangenheitsform des Verbs to have (had) und das past participle des Vollverbs. Auf Deutsch wird das past perfect mit einer Form von sein oder haben im Präteritum und dem Partizip Perfekt übersetzt.

  • I brushed my teeth after I had made my bed.
    (Ich putzte mir die Zähne, nachdem ich mein Bett gemacht hatte.)

Vertiefung past participle: In Verbtabellen steht das past participle meist an dritter Stelle. Daher wird es auch als die dritte Verbform bezeichnet. 

Regelmäßige Formen des past participle werden mit dem Infinitiv und der Endung -ed gebildet. Für die Bildung von unregelmäßigen Verben, wie etwa be, go und take, gibt es keine festen Regeln. Um das past perfect nutzen zu können, solltest du bereits mit dem past participle vertraut sein.

Past perfect – Verneinung

Bei Verneinungen im past perfect wird das Wort had durch seine negative Form, hadn’t (had not), ersetzt. 

  • Chelsea hadn’t seen him come.
    (Chelsea hatte ihn nicht kommen sehen/gesehen.)

Past perfect – Fragen

Fragen (questions) im past perfect formulierst du, indem du das Verb had an den Anfang des Satzes stellst. Enthält die Frage auch ein Fragewort (question word), wie what, when oder who, wird dieses vor had gesetzt. 

  • Had Toby eaten breakfast before he went to school?
    (Hatte Toby gefrühstückt, bevor er zur Schule ging?)
  • Who had done it?
    (Wer hatte es getan?)

Past perfect – Verwendung

Die Zeitform past perfect bringt Handlungen zum Ausdruck, die bereits vor anderen Handlungen in der Vergangenheit stattfanden. Folglich wird sie oftmals zusammen mit dem simple past, der einfachen Vergangenheit des Englischen, verwendet.

  • Mr. Smith had already gone to bed when his wife came home from work.
    (Mr. Smith war bereits zu Bett gegangen, als seine Frau von der Arbeit nach Hause kam.)

Zuerst war Mr. Smith zu Bett gegangen (past perfect), dann kam seine Frau von der Arbeit nach Hause (simple past).

Sieh dir zur Verdeutlichung diese Beispielsätze im past perfect an:

Beispielsatz Englisch Übersetzung Deutsch
They had cleaned the house before the guests came. Sie hatten das Haus geputzt, bevor die Gäste kamen.
Lisa met up with her friends after she had finished her homework. Lisa traf sich mit ihren Freunden, nachdem sie ihre Hausaufgaben erledigt hatte.
Ben’s parents had already split up when he was born. Bens Eltern hatten sich bereits getrennt, als er geboren wurde.

Past perfect or simple past

Für die past perfect tense gibt es keine eindeutigen Signalwörter. Wird nur eine Handlung in der Vergangenheit wiedergegeben, dann kannst du dir Folgendes merken: Ob die Beschreibung einer Situation nach dem past perfect oder simple past verlangt, hängt davon ab, wie weit zurück in der Vergangenheit das Geschehnis liegt.

Unterschied past perfect und simple past

Auf einem Zeitstrahl (timeline) steht das past perfect noch vor dem simple past.

  • Alina had already cooked dinner when her mum came home.
    (Alina hatte bereits Abendessen gekocht, als ihre Mutter nach Hause kam.)

Häufig gestellte Fragen zum Thema Past perfect

Beim past perfect handelt es sich um die Vorvergangenheit (Plusquamperfekt) des Englischen. Beispiele (examples) für Sätze im past perfect findest du weiter oben im Text.

Die Bildung des past perfect erfordert das Verb had sowie das past participle des Vollverbs.

Einfach erklärt benutzt man das past perfect, um Geschehnisse zu beschreiben, die sich vor anderen in der Vergangenheit ereignet haben. Eine ausführlichere Erklärung der Benutzung des past perfect kannst du oben im Text nachlesen.

Das simple past ist die einfache Vergangenheit des Englischen. Das past perfect hingegen beschreibt Handlungen, die noch weiter in der Vergangenheit zurückliegen.

Du erkennst einen Satz im past perfect daran, dass er die Vergangenheitsform des Verbs to have (had) sowie die dritte Verbform (past participle) enthält.

Auf der Zeitachse steht das past perfect vor dem simple past.

Super! Das Thema: Past perfect kannst du schon! Teile deine Learnings und Fragen mit der Community!