This, that, these and those – die Demonstrativpronomen des Englischen

Lerne, wie this, that, these und those auf Englisch verwendet werden, um auf etwas hinzuweisen. Die Unterscheidung zwischen Nähe und Distanz ist entscheidend.

Inhaltsverzeichnis zum Thema Demonstrativpronomen des Englischen

Das Quiz zum Thema: Demonstrativpronomen Englisch

Wofür werden die Demonstrativpronomen "this" und "these" verwendet?

Frage 1 von 5

Welches Demonstrativpronomen verwendet man im Singular, um auf etwas Entferntes zu verweisen?

Frage 2 von 5

Wann verwendet man "those"?

Frage 3 von 5

Wie kann "that" in einem Satz verwendet werden?

Frage 4 von 5

Was ist der Hauptunterschied zwischen "these" und "those"?

Frage 5 von 5

Die Demonstrativpronomen des Englischen im Überblick

  • Um auf etwas hinzuweisen, benötigst du Demonstrativpronomen, sogenannte demonstrative pronouns.

  • Für etwas, was sich in deiner unmittelbaren Nähe befindet, verwendest du this (singular) or these (plural).

  • Ist etwas räumlich oder zeitlich weiter entfernt, benutzt du that (singular) oder those (plural).

Demonstrativpronomen Englisch: Lernvideo

Quelle sofatutor.com

Demonstrativpronomen – Begriffserklärung

In der englischen Sprache wird zwischen den folgenden vier Demonstrativpronomen unterschieden: this, that, these und those. Du kannst sie entweder mit der/die/das, diese/-r/-s oder jene/-r/-s ins Deutsche übersetzen. Aber was genau sind Demonstrativpronomen eigentlich?

Bei einem Demonstrativpronomen handelt es sich um ein Pronomen (pronoun), das benutzt wird, um auf etwas hinzuweisen. Auf Englisch werden diese hinweisenden Fürwörter als demonstrative pronouns bezeichnet. Es gibt sie sowohl in der Einzahl (singular) als auch in der Mehrzahl (plural). Ein Demonstrativpronomen kann entweder als Subjekt oder als Objekt verwendet werden.

Demonstrativpronomen als Subjekt Demonstrativpronomen als Objekt
This is boring. What is that?
Das ist langweilig. Was ist das?

Demonstrative pronouns verweisen immer auf Substantive. Solange eindeutig ist, worauf sich das Demonstrativpronomen bezieht, muss dieses Substantiv aber nicht zwingend im Satz stehen.

  • You cheated. That is not fair.
    (Du hast geschummelt. Das ist nicht fair!) 

Wird im Englischen this, that, these oder those gemeinsam mit einem Substantiv verwendet, dann nimmt es die Rolle eines Demonstrativbegleiters ein.    

  • These shoes are mine.
    (Diese Schuhe gehören mir.)

Demonstrativpronomen kommen häufig in Fragesätzen vor. Auch in Fragen nehmen this, that, these or those entweder den Platz des Objekts ein, den des Subjekts oder dienen als Demonstrativbegleiter. 

  • Who is this?
    (Wer ist das?)
  • When was that?
    (Wann war das?)
  • Are all those puppies yours?
    (Gehören alle diese Welpen dir?)

This, that, these or those  – Erklärung der Unterschiede

Für die Verwendung der Demonstrativpronomen des Englischen gibt es einfache Regeln. Wenn du dir diese gut einprägst, wird dir die Unterscheidung von this, that, these und those bald ganz leicht fallen.

Unterschied – this or that

Sowohl das englische Demonstrativpronomen this als auch that beziehen sich ausschließlich auf Substantive in der Einzahl (singular). Während this jedoch auf etwas in deiner Nähe verweist, deutet that auf etwas in der Ferne.

this vs. that

Unterschied – these or those

Die Demonstrativpronomen these und those werden zusammen mit Substantiven in der Mehrzahl (plural) benutzt. These bezieht sich auf etwas in deiner näheren Umgebung und those beschreibt etwas in der Distanz.

  • These boys right next to me are my brothers. But I don’t know those boys over there.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Englische Demonstrativpronomen

Während this und these auf etwas Naheliegendes verweisen, beziehen sich that und those auf etwas Entferntes.

Das englische Demonstrativpronomen that verweist auf etwas, was räumlich oder zeitlich in der Ferne liegt. These ist ein Demonstrativpronomen in der Mehrzahl und weist auf etwas hin, was sich in deiner Nähe befindet.

Die demonstrative pronouns des Englischen können mit der/die/das, diese/-r/-s oder jene/-r/-s übersetzt werden.

Um Bezug auf etwas in deiner näheren Umgebung zu nehmen, verwendest du these. Beschreibst du etwas in der Distanz, dann benutzt du dafür those.

Which und that unterscheiden sich darin, dass that ein Relativ- und Demonstrativpronomen und which ausschließlich ein Relativpronomen sein kann.

Leave A Comment