Die Wochentage auf Französisch lernen

Auf Französisch lernen wir die Tage der Woche, les jours de la semaine. Die Wochentage werden benötigt, um Termine zu planen und Abläufe zu organisieren. Entdecke die französischen Wochentage, ihre Schreibweise, die Verwendung des Artikels und eine clevere Eselsbrücke.

Inhaltsverzeichnis zum Thema Wochentage auf Französisch

Das Quiz zum Thema: Wochentage Französisch

Wie heißt Montag auf Französisch?

Frage 1 von 5

Wie wird in Französisch der Tag Dienstag genannt?

Frage 2 von 5

Was bedeutet Mittwoch auf Französisch?

Frage 3 von 5

Wie lautet der französische Wochentag für Donnerstag?

Frage 4 von 5

Wie sagt man Freitag auf Französisch?

Frage 5 von 5

Die Wochentage auf Französisch im Überblick

  • Die Wochentage werden auf Französisch les jours de la semaine genannt.

  • Sie werden beispielsweise dazu benötigt, um auf Französisch Termine zu vereinbaren oder einen Stundenplan zu organisieren.

  • Die französischen Wochentage heißen: lundi (Montag), mardi (Dienstag), mercredi (Mittwoch), jeudi (Donnerstag), vendredi (Freitag), samedi (Samstag) und dimanche (Sonntag).

  • Alle Wochentage werden auf Französisch kleingeschrieben.

  • Wochentage werden im Französischen mit Artikel verwendet, um ein regelmäßig stattfindendes Ereignis zu beschreiben: Le jeudi, je chante dans la chorale.

Wochentage Französisch: Lernvideo

Quelle sofatutor.com

Eine Woche auf Französisch planen

Du möchtest dich auf Französisch mit deinen Freunden verabreden? Deine Lehrerin oder dein Lehrer hat dir die Aufgabe gegeben, deinen Stundenplan auf Französisch zu schreiben? Dann wird dir dieser Text sicherlich weiterhelfen können!

Um Termine auf Französisch planen zu können, benötigst du die Wochentage. In Französisch heißen diese les jours de la semaine (die Tage der Woche)

  • Der Tag ist im Französischen le jour.
  • Die Woche bedeutet la semaine.
  • Das Wochenende, das im Französischen genau wie im Deutschen die Tage Samstag und Sonntag umfasst, wird mit le week-end übersetzt. Hierbei handelt es sich um ein englisches Lehnwort, also ein Wort, das aus dem Englischen ins Französische übernommen (entlehnt) wurde.

Doch wie plant man nun eine ganze Woche auf Französisch? Hierbei kann dir der folgende Stundenplan (emploi du temps / horaire) eine erste Orientierung sein.

Stundenplan auf Französisch

Gerne kannst du diesen Stundenplan als Vorlage für deine eigene Terminplanung verwenden. Unter dem Punkt notes ist noch etwas Platz für deine persönlichen Notizen.

Liste aller Wochentage auf Französisch

Die folgende Tabelle enthält alle Wochentage mit französischer Übersetzung.

Wochentage auf Französisch Wochentage auf Deutsch
lundi Montag
mardi Dienstag
mercredi Mittwoch
jeudi Donnerstag
vendredi Freitag
samedi Samstag
dimanche Sonntag

Werden Wochentage im Französischen groß- oder kleingeschrieben?

Anders als im Deutschen oder Englischen werden alle französischen Wochentage kleingeschrieben. Die einzigen Ausnahme bilden der Satzanfang und spezielle Feiertagsbezeichnungen, z. B. Vendredi saint für Karfreitag.

  • Je viens te voir mercredi prochain. (Ich komme nächsten Mittwoch zu dir.)
  • Mercredi matin, je dois travailler. (Mittwochmorgen muss ich arbeiten.)

Wie du in diesen Beispielen gut sehen kannst, werden Wochentage häufig auch mit weiteren Zeitangaben, z. B. le matin (der Morgen) oder prochain (nächster), kombiniert.

Die Verwendung des Artikels mit französischen Wochentagen

Normalerweise stehen die Wochentage im Französischen ohne Artikel. Dann spricht man von einem einzigen bestimmten Tag, an dem etwas Einmaliges passiert.

  • Mardi, je rencontre mon amie Alexa au café à 15 heures.
    (Am Dienstag treffe ich um 15 Uhr meine Freundin Alexa im Café.)

Wenn jedoch der Artikel, der bei allen Wochentagen im Französischen le lautet, genutzt wird, handelt es sich um ein wiederkehrendes Ereignis, das z. B. immer dienstags passiert.

  • Le mardi, Sebastian a toujours des cours d’allemand.
    (Dienstags hat Sebastian immer Deutschunterricht.)

Eine Eselsbrücke für die Wochentage im Französischen

Für die folgende kleine Eselsbrücke solltest du dich ein bisschen mit den Sternen und Planeten in unserem Sonnensystem auskennen. 

Tatsächlich leiten sich viele Wochentage von Planetenbezeichnungen ab, die wiederum teilweise ihren Namen durch römische Göttinnen und Götter erhalten haben, wie dir die folgende kleine Übersicht verdeutlicht:

Wochentag Französisch Bezeichnung der Planeten bzw. der Göttinnnen und Götter Zusätzliche Information
lundi jour de la lune Tag des Mondes
mardi jour de Mars Tag des römischen Gottes Mars
(Gott des Krieges)
mercredi jour de Mercure Tag des römischen Gottes Merkur
(Gott des Handels)
jeudi jour de Jupiter Tag des römischen Gottes Jupiter
(Wettergott)
vendredi jour de Vénus Tag der römischen Göttin Venus
(Göttin der Liebe und Schönheit)
samedi jour de Saturne Tag des römischen Gottes Saturn
(Gott des Ackerbaus)
dimanche lat. dies domenica Die Bezeichnung stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Tag des Herrn.

Aber keine Sorge, auch ohne dieses Wissen über die Planeten und Gottheiten kannst du dir die Wochentage gut einprägen, wenn du sie einige Male wiederholst.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Wochentage auf Französisch

Die französischen Wochentage heißen: lundi, mardi, mercredi, jeudi, vendredi, samedi und dimanche (Sonntag).

Nein, alle Wochentage werden kleingeschrieben, es sei denn, sie stehen direkt am Satzanfang oder bezeichnen einen Feiertag (z. B. Vendredi saint – Karfreitag).

Die Namen der französischen Wochentage stammen von Planetennamen. Diese wurden in der Antike mit Göttinnen und Götter assoziiert. Wenn dir diese Namen bekannt sind, kannst du sie als Eselsbrücke verwenden.

Super! Das Thema: Wochentage Französisch kannst du schon! Teile deine Learnings und Fragen mit der Community!