Subjuntivo im Spanischen – Formen, Verwendung und Beispiele

Der Subjuntivo im Spanischen drückt Wünsche, Aufforderungen, Zweifel und mehr aus. Entdecke die Verwendung in Hauptsatz und Nebensatz, lerne die Bildung und sieh Beispiele. Dies und vieles mehr findest du im folgenden Text.

Inhaltsverzeichnis zum Thema Subjuntivo español

Subjuntivo im Spanischen im Überblick

  • Der subjuntivo drückt u. a. Wünsche, Aufforderungen, persönliche Meinung, Bewertungen und Zweifel aus. Er kann im Haupt- und im Nebensatz vorkommen, steht aber meist im Nebensatz.

  • Für den spanischen Modus subjuntivo gibt es im Deutschen keine Entsprechung: Er wird meist mit dem deutschen Indikativ wiedergegeben.

  • Bei der Bildung des spanischen subjuntivo sind einige Besonderheiten zu beachten, wie z. B. eine Veränderung der Schreibweise, damit sich die Aussprache nicht ändert: c > qu, (busco > busque) von buscar (suchen).

  • Im Spanischen gibt es folgende Formen des subjuntivo: Presente de subjuntivo, Imperfecto de subjuntivo, Perfecto de subjuntivo und Pluscuamperfecto de subjuntivo.

subjuntivo spanisch, regelmäßige formen, ausnahmen, lernvideo

Subjuntivo im Spanischen – Erklärung

Der subjuntivo ist ein besonderer Modus im Spanischen. Achtung: Der subjuntivo ist keine Zeitform! Ein Modus ist die Art und Weise, wie etwas ausgedrückt wird (Indikativ, subjuntivo, Imperativ). Der subjuntivo wird verwendet bei:

  • Bewertungen und der persönlichen Meinung
  • Wünschen, Hoffnungen und Empfehlungen
  • Unpersönlichen Ausdrücken (die trotzdem eine Meinung enthalten)
  • Zweifeln und Unsicherheiten
  • Befehlen und Aufforderungen
  • Bestimmten Konjunktionen
  • Festen Redewendungen
  • Der indirekten Rede

Subjuntivo kommt sowohl im Hauptsatz als auch im Nebensatz vor, steht aber meist im Nebensatz.

Subjuntivo im Spanischen – Verwendung

In der folgenden Tabelle findest du eine Übersicht zum Gebrauch des spanischen subjuntivo. Auch Beispiele spanischer Signalwörter, die den subjuntivo auslösen, sind dort enthalten. 

Tipp: Subjuntivo wird oft verwendet, wenn zwei verschiedene Subjekte im Satz stehen. Bei einem Subjekt wird oft eine Infinitivkonstruktion verwendet.

Beispiel

    • Subjuntivo: Tengo miedo de que te pierdas. (Ich habe Angst, dass du dich verirrst.)
    • Infinitivo: Tengo miedo de perderme. (Ich habe Angst, mich zu verlaufen.)
Verwendung des subjuntivo Beispiele Beispiele für Signalwörter des subjuntivo
Bewertungen, persönliche Meinung, Ängste Me gusta que hayas llamado. (Es gefällt mir, dass du angerufen hast.) Tengo miedo de que (Ich habe Angst, dass), me parece bien que (es erscheint mir gut, dass), me encanta que (es gefällt mir sehr, dass) etc.
Wünsche, Hoffnungen, Empfehlungen Espero que llegues pronto. (Ich hoffe, dass du bald ankommst.)
¡Que duermas bien! (Schlaf gut!)
¡Ojalá fuera sábado hoy! (Wäre doch heute Samstag!)
deseo que (ich wünsche, dass), quiere que (er/sie wünscht, dass), te pido que (ich bitte dich, dass), ojalá (hoffentlich) etc.
unpersönliche Ausdrücke (die trotzdem eine Meinung enthalten) Es importante que llames. (Es ist wichtig, dass du anrufst.) es importante que (es ist wichtig, dass), es necesario que (es ist nötig, dass) etc.
Zweifel und Unsicherheiten Ana duda que Miguel llegue a tiempo. (Ana bezweifelt, dass Miguel pünktlich ankommt.) no creo que (ich glaube nicht, dass), no es seguro que (es ist nicht sicher, dass), quizás (vielleicht) etc.
Befehle, Aufforderungen ¡No lo hagas! (Mach das nicht!)
¡No pienses eso! (Denk das nicht.)
bestimmte Konjunktionen Lo explico otra vez para que lo entiendas. (Ich erkläre es noch einmal, damit du es verstehst.) para que (damit), antes de que (bevor), siempre que (vorausgesetzt, dass) etc.
feste Redewendungen Sea como sea, lo vamos a hacer. (Wie es auch sei, wir werden es machen.) pase lo que pase (was auch passiert), te guste o no te guste (ob es dir gefällt oder nicht) etc.
indirekte Rede Mi madre me dijo que hiciera mis deberes. (Meine Mutter sagte mir, dass ich meine Hausaufgaben machen solle.)

Die Bildung des subjuntivo

Um Formen des subjuntivo zu bilden, muss man einige Besonderheiten in jeder Zeit beachten. Außerdem gibt es beim spanischen subjuntivo einige unregelmäßige Verben, die du auswendig lernen solltest.

Presente de subjuntivo

Bei der Bildung des subjuntivo im Spanischen unterscheidet man zwischen regelmäßigen und unregelmäßigen Verben. 

Subjuntivo der regelmäßigen Verben

Personalpronomen ar-Verben er-Verben ir-Verben
yo habl-e beb-a escrib-a
habl-es beb-as escrib-as
él/ella/usted habl-e beb-a escrib-a
nosotros/as habl-emos beb-amos escrib-amos
vosotros/as habl-éis beb-áis escrib-áis
ellos/ellas/ustedes habl-en beb-an escrib-an

Subjuntivo der unregelmäßigen Verben 

Beim Presente de subjuntivo gibt es einige Besonderheiten im Stamm. Die Endungen des subjuntivo sind aber ganz regelmäßig. 

Besonderheiten der 1. Person Singular Präsens Indikativ werden übernommen, z. B.

  • venir (kommen): vengo (Indikativ Präsens) > subjuntivo: venga, vengas, venga …
  • decir (sagen): digo (Indikativ Präsens) > subjuntivo: digas, diga, diga …
  • salir (ausgehen, rausgehen): salgo (Indikativ Präsens) > subjuntivo: salga, salgas, salga …

Um die Aussprache zu erhalten, wird bei Verben auf –car, –zar und –gar die Schreibweise verändert:

  • buscar (suchen) > busque, busques, busque …
  • organizar (organisieren) > organice, organices, organice …
  • llegar (ankommen) > llegue, llegues, llegue …

Diphthongverben haben auch im Presente de subjuntivo den Vokalwechsel (im Singular und der 3. Person Plural)

  • empezar (anfangen) > empiece, empieces, empiece, empecemos, empecéis, empiecen
  • querer (wollen) > quiera, quieras, quiera, queramos, queráis, quieran

Ganz unregelmäßig im Presente de subjuntivo sind

  • ser (sein): Konjugation s. unten
  • haber (geben, existieren): Konjugation s. unten
  • saber (wissen): Konjugation s. unten
  • estar (sein, sich befinden): esté, estés, esté, estemos, estéis, estén
  • ir (gehen): vaya, vayas, vaya, vayamos, vayáis, vayan
  • dar (geben): dé, des, dé, demos, deis, den

Perfecto de subjuntivo und Pluscuamperfecto de subjuntivo

Für die Bildung des Perfekts und Plusquamperfekts im subjuntivo muss nur die Form des Hilfsverbs haber in den subjuntivo gesetzt werden. Das Partizip bleibt unverändert.

Perfecto de subjuntivo Pluscuamperfecto de subjuntivo
Personalpronomen Presente de subjuntivo von haber + Partizip Imperfecto de subjuntivo von haber + Partizip
yo haya comido hubiera comido
hayas comido hubieras comido
él/ella/usted haya comido hubiera comido
nosotros/as hayamos comido hubiéramos comido
vosotros/as hayáis comido hubierais comido
ellos/ellas/ustedes hayan comido hubieran comido

Beispiele: 

  • Espero que hayas mejorado. (Ich hoffe, dass du genesen bist.)
  • ¡Ojalá te hubieras quedado en casa! (Wenn du doch zu Hause geblieben wärst!)

Imperfecto de subjuntivo im Spanischen

Wie im Indikativ gibt es auch im subjuntivo die Vergangenheitsform imperfecto.

Für die Bildung des Imperfecto de subjuntivo brauchst du die 3. Person Plural des indefinido<span style=“font-weight: 400;“>! Die Endung –ron wird dann durch die Endungen des Imperfecto de subjuntivo ersetzt:

  • baila-ron (indefinido) → baila-ra (1. und 3. Person Singular Imperfecto de subjuntivo)
  • fue-ron (indefinido) →> fue-ras (2. Person Singular Imperfecto de subjuntivo)

Neben den Formen mit dem Kennzeichen –ra gibt es auch Formen mit –se-, die jedoch eher in der (gehobenen) Schriftsprache und in einigen Ländern Lateinamerikas gebraucht werden.

Personalpronomen cantar
yo canta-ra canta-se
canta-ras canta-ses
él/ella/usted canta-ra canta-se
nosotros/as cantá-ramos cantá-semos
vosotros/as canta-rais canta-seis
ellos/ellas/ustedes canta-ran canta-sen

Unregelmäßige Verben des subjuntivo im Präsens und im Imperfekt

Hier findest du eine Auswahl unregelmäßiger Verben im Präsens und Imperfekt, wie z. B. subjuntivo des spanischen tener (haben).

Subjuntivo von tener (haben)

Personalpronomen Presente de subjuntivo Imperfecto de subjuntivo
yo tenga tuviera
tengas tuvieras
él/ella/usted tenga tuviera
nosotros/as tengamos tuviéramos
vosotros/as tengáis tuvierais
ellos/ellas/ustedes tengan tuvieran

Subjuntivo von ser (sein)

Personalpronomen Presente de subjuntivo Imperfecto de subjuntivo
yo sea fuera
seas fueras
él/ella/usted sea fuera
nosotros/as seamos fuéramos
vosotros/as seáis fuerais
ellos/ellas/ustedes sean fueran

Subjuntivo von hacer (machen)

Personalpronomen Presente de subjuntivo Imperfecto de subjuntivo
yo haga hiciera
hagas hicieras
él/ella/usted haga hiciera
nosotros/as hagamos hiciéramos
vosotros/as hagáis hicierais
ellos/ellas/ustedes hagan hicieran

Subjuntivo von haber (haben, sein)

Personalpronomen Presente de subjuntivo Imperfecto de subjuntivo
yo haya hubiera
hayas hubieras
él/ella/usted haya hubiera
nosotros/as hayamos hubiéramos
vosotros/as hayáis hubierais
ellos/ellas/ustedes hayan hubieran

Subjuntivo von saber (wissen)

Personalpronomen Presente de subjuntivo Imperfecto de subjuntivo
yo sepa supiera
sepas supieras
él/ella/usted sepa supiera
nosotros/as sepamos supiéramos
vosotros/as sepáis supierais
ellos/ellas/ustedes sepan supieran
Pretérito perfecto de subjuntivo und Pretérito imperfecto de subjuntivo

Quelle sofatutor.com

Subjuntivo im Spanischen – Beispiele

Hier findest du einige Beispielsätze mit dem spanischen subjuntivo

  • Me encanta que hayas entendido el uso del subjuntivo.
    (Es freut mich, dass du den Gebrauch des subjuntivo verstanden hast.)
  • Es necesario que practiques el uso del subjuntivo.
    (Es ist nötig, dass du den Gebrauch des subjuntivo übst.)
  • Es importante que sigas aprendiendo español.
    (Es ist wichtig, dass du weiter Spanisch lernst.)
  • ¡No dejes de hablar español!
    (Hör nicht auf, Spanisch zu sprechen!)
  • Mi profesor me dijo que siguiera mirando películas españolas.
    (Mein Lehrer sagte mir, dass ich weiter spanische Filme schauen solle.)
  • Es importante que comas muchas verduras.
    (Es ist wichtig, dass du viel Gemüse isst.)

Häufig gestellte Fragen zum Thema subjuntivo

Subjuntivo wird für Ausdrücke verwendet, die eine persönliche Meinung, Zweifel, Wünsche oder Befehle enthalten. Auch nach bestimmten Konjunktionen steht der subjuntivo.

Subjuntivo wird für Ausdrücke verwendet, die eine persönliche Meinung, Zweifel und Unsicherheiten, Wünsche oder Befehle enthalten.

Presente de subjuntivo ist das Präsens (Zeit) im subjuntivo (Modus).

Subjuntivo wird bei Ausdrücken benutzt, die den subjuntivo verlangen und zwei Subjekte enthalten. Gibt es nur ein Subjekt, wird eine Infinitivkonstruktion verwendet.

Imperfecto de subjuntivo wird z. B. für indirekte Rede oder irreale Wünsche verwendet.

Indikativ wird für Tatsachen verwendet. Der subjuntivo drückt immer etwas Persönliches aus, z. B.  Meinungen, Wünsche, Ängste und Zweifel.

Super! Das Thema: Subjuntivo Spanisch kannst du schon! Teile deine Learnings und Fragen mit der Community!