Modalverben im Spanischen – Erklärung, Konjugation und Beispiele

Erfahre, wie Modalverben im Spanischen Wünsche, Verpflichtungen und Fähigkeiten ausdrücken. In Verbindung mit dem Infinitiv geben sie an, wie jemand zu einer Handlung steht. Entdecke wichtige Modalverben wie „müssen“ und „wollen“, und lerne, sie richtig zu konjugieren. Dies und vieles mehr findest du im folgenden Text!

Inhaltsverzeichnis zum Thema Modalverben im Spanischen

Das Quiz zum Thema: Modalverben Spanisch

Was drücken spanische Modalverben hauptsächlich aus?

Frage 1 von 5

Welches Modalverb drückt einen äußeren Zwang oder eine Verpflichtung aus?

Frage 2 von 5

Wie wird das Modalverb "tener que" im Spanischen konjugiert?

Frage 3 von 5

Welches Modalverb wird häufig mit "können" übersetzt und drückt generelle Möglichkeiten aus?

Frage 4 von 5

Welches Modalverb wird verwendet, um etwas regelmäßig zu tun?

Frage 5 von 5

Die spanischen Modalverben im Überblick

  • Modalverben (auf Spanisch Verbos modales) drücken aus, in welcher Art und Weise jemand zu einer Handlung steht.

  • Modalverben stehen immer in Verbindung mit einem Hauptverb im Infinitiv, das die eigentliche Handlung vorgibt.

  • Konjugiert wird nur das Modalverb, z. B. Tengo que trabajar. (Ich muss arbeiten).

  • Wichtige spanische Modalverben sind: tener que (müssen), deber (sollen), querer (wollen) und poder (können).

  • Die ersten Modalverben lernst du zu Beginn des Spanischunterrichts kennen (1. Lernjahr).

Modalverben im Spanischen: Lernvideo

Quelle sofatutor.com

Modalverben im Spanischen – Erklärung

Modalverben werden im Spanischen recht häufig verwendet. Sie drücken meist Wünsche, Verpflichtungen, Möglichkeiten und Fähigkeiten aus. 

Das Modalverb (von lat. modus) gibt dabei immer die Art und Weise an, wie eine Person zu der Handlung steht, z. B.: Muss sie etwas tun? Will sie etwas tun? Das Modalverb wird konjugiert, also an die Person(en) angepasst. 

Die eigentliche Handlung wird durch das Hauptverb ausgedrückt, das immer im Infinitiv und unmittelbar hinter dem Modalverb steht.

Das Modalverb tener que (müssen) drückt einen äußeren Zwang, eine Notwendigkeit bzw. Verpflichtung aus, während deber (sollen, müssen) eher ein moralisches Gebot ausdrückt. 

Sowohl poder als auch saber werden oft mit „können“ übersetzt. Der Unterschied besteht darin, dass poder eine generelle Möglichkeit (aufgrund der äußeren Umstände) ausdrückt, während mit saber (gelernte) Fähigkeiten ausgedrückt werden:

Spanische Modalverben – Beispiele

Spanische Modalverben (Beispiel)

Beispiele zur Verwendung der spanischen Modalverben:

  • Tengo que trabajar.
    (Ich muss arbeiten)
  • Los chicos quieren salir de fiesta.
    (Die Jungs wollen feiern gehen).
  • Ana suele dar un paseo por la noche.
    (Ana geht abends regelmäßig spazieren.) 
  • Tom necesita saber la verdad.
    (Tom muss die Wahrheit erfahren.)
  • Debemos ser amables con los ancianos.
    (Wir sollten nett zu den älteren Leuten sein.)
  • El chico no puede ver, es ciego.
    (Der Junge kann nicht sehen, er ist blind.)
  • La chica puede tocar el piano.
    (Das Mädchen kann Klavier spielen; z. B. weil ihr eins geschenkt wurde).
  • La chica sabe tocar el piano.
    (Das Mädchen kann Klavier spielen; sie hat die Fähigkeit, zu spielen, weil sie es gelernt hat.)

Liste der spanischen Modalverben

Die wichtigsten spanischen Modalverben, die sehr häufig verwendet werden, sind:

  • querer (wollen),
  • poder (können, dürfen),
  • tener que (müssen),
  • deber (sollen, müssen), 
  • soler (etwas zu tun pflegen),
  • saber (wissen, können) und
  • necesitar (brauchen, müssen). 

Im nächsten Abschnitt lernst du, die spanischen Modalverben richtig zu konjugieren.

Modalverben im Spanischen – Tabelle

In der folgenden Tabelle findest du die Konjugation der Modalverben in verschiedenen Zeiten. 

Konjugation: querer (wollen) konjugieren auf Spanisch 

Hier sind die konjugierten Formen von querer (wollen) aufgelistet. Beachte, dass querer im Indefinido, im Präsens und im Futur unregelmäßig ist.

Präsens Futuro Imperfecto Indefinido Perfecto Pluscuamperfecto
quiero querré quería quise he querido había querido
quieres querrás querías quiste has querido habías querido
quiere querrá quería quiso ha querido había querido
queremos querremos queríamos quisimos hemos querido habíamos querido
queréis querréis queríais quisisteis habéis querido habíais querido
quieren querrán querían quisieron han querido habían querido

Konjugation: tener que (müssen) konjugieren auf Spanisch 

Hier findest du die konjugierten Formen von tener que (müssen). Beachte, dass tener in der Vergangenheit (im Indefinido), im Futur und im Präsens unregelmäßig ist.

Präsens Futuro Imperfecto Indefinido Perfecto Pluscuamperfecto
tengo que tendré que tenía que tuve que he tenido que había tenido que
tienes que tendrás que tenías que tuviste que has tenido que habías tenido que
tiene que tendrá que tenía que tuvo que ha tenido que había tenido que
tenemos que tendremos que teníamos que tuvimos que hemos tenido que habíamos tenido que
tenéis que tendréis que teníais que tuvisteis que habéis tenido que habíais tenido que
tienen que tendrán que tenían que tuvieron que han tenido que habían tenido que

Konjugation: poder (können) konjugieren auf Spanisch

Hier findest du die konjugierten Formen von poder (können). Beachte, dass poder im Indefinido, im Futur und im Präsens unregelmäßig ist.

Präsens Futuro Imperfecto Indefinido Perfecto Pluscuamperfecto
puedo podré podía pude he podido había podido
puedes podrás podías pudiste has podido habías podido
puede podrá podía pudo ha podido había podido
podemos podremos podíamos pudimos hemos podido habíamos podido
podéis podréis podíais pudisteis habéis podido habíais podido
pueden podrán podían pudieron han podido habían podido

Konjugation: saber (wissen, können) konjugieren auf Spanisch

Im Folgenden findest du die konjugierten Formen von saber (wissen, können). Beachte, dass die Konjugation von saber im Indefinido, im Futur und in der 1. Person Singular im Präsens unregelmäßig ist.

Präsens Futuro Imperfecto Indefinido Perfecto Pluscuamperfecto
sabré sabía supe he sabido había sabido
sabes sabrás sabías supiste has sabido habías sabido
sabe sabrá sabía supo ha sabido había sabido
sabemos sabremos sabíamos supimos hemos sabido habíamos sabido
sabéis sabréis sabíais supisteis habéis sabido habíais sabido
saben sabrán sabían supieron han sabido habían sabido

Konjugation: deber (sollen) konjugieren auf Spanisch 

Hier findest du die konjugierten Formen von deber (sollen). Alle Formen sind regelmäßig.

  • Präsens: debo, debes, debe …
  • Futuro: deberé, deberás …
  • Imperfecto: debía …
  • Indefinido: debí …
  • Perfecto: he debido …
  • Pluscuamperfecto: había debido …

Konjugation: necesitar (müssen, brauchen) konjugieren auf Spanisch 

Hier findest du die konjugierten Formen von necesitar (müssen, brauchen). Alle Formen sind regelmäßig.

  • Präsens: necesito, necesitas, necesita …
  • Futuro: necesitaré, necesitarás …
  • Imperfecto: necesitaba …
  • Indefinido: necesité …
  • Perfecto: he necesitado …
  • Pluscuamperfecto: había necesitado …

Konjugation: soler (etwas zu tun pflegen, etwas regelmäßig tun) konjugieren auf Spanisch 

Hier findest du die konjugierten Formen von soler (etwas zu tun pflegen, etwas regelmäßig tun). Alle Formen außer im Präsens (Diphtongverb) sind regelmäßig.

  • Präsens: suelo, sueles, suele, solemos, soléis, suelen
  • Futuro: soleré, solerás …
  • Imperfecto: solía …
  • Indefinido: solí …
  • Perfecto: he solido …
  • Pluscuamperfecto: había solido …

Häufig gestellte Fragen zum Thema Spanische Modalverben

Ein Modalverb drückt die Art und Weise einer Handlung aus, z. B. einen Wunsch oder eine Verpflichtung. Es wird konjugiert und steht immer in Verbindung mit einem Infinitiv, der die eigentliche Handlung vorgibt. Beispiel: Tengo que trabajar. (Ich muss arbeiten.) 

Beispiele für Modalverben sind: 

  • müssen (auf Spanisch: tener que, deber)
  • sollen (auf Spanisch: deber)
  • können (auf Spanisch: poder, saber)
  • wollen (auf Spanisch: querer)

Das Modalverb tener que (müssen) drückt einen äußeren Zwang, eine Notwendigkeit bzw. Verpflichtung aus, während deber (sollen, müssen) eher ein moralisches Gebot ausdrückt.

Super! Das Thema: Modalverben Spanisch kannst du schon! Teile deine Learnings und Fragen mit der Community!