Bern – ein Steckbrief über die Hauptstadt der Schweiz

Lerne, warum Bern als Bundesstadt der Schweiz gewählt wurde und entdecke ihre Einzigartigkeit als deutsch-französischsprachige Stadt. Von der Geographie über Fakten bis zu den Sehenswürdigkeiten, lerne alles Wissenswerte über Bern! Interessiert? Dies und vieles mehr findest du im folgenden Text.

Inhaltsverzeichnis zum Thema Bern (Hauptstadt der Schweiz)

Bern im Überblick

  • Bern ist der Hauptort des gleichnamigen Kantons Bern in der Schweiz.
  • Im Jahr 1848 wurde Bern zur Bundesstadt (Hauptstadt) der Schweiz gewählt.
  • Das Berner Wappentier ist der Bär.
  • Amts- und Landessprache in Bern ist sowohl Deutsch als auch Französisch. Außerdem spricht man das Berndeutsch, einen schweizerdeutschen Dialekt.

  • Die Stadt Bern liegt im Schweizer Mittelland am Fluss Aare.
  • Zu den Sehenswürdigkeiten von Bern gehören die Altstadt, der Bundesplatz und das Münster.
Hauptstadt Schweiz Bern: Lernvideo

Quelle sofatutor.com

Bern – die Hauptstadt der Schweiz

Deutschlands Nachbarland, die Schweiz, ist ein föderalistischer Bundesstaat mit 26 Kantonen. Kantone sind vergleichbar mit den deutschen Bundesländern. Eine der Regionen heißt Kanton Bern – hier im Westen der Schweiz liegt auch der Hauptort namens Bern. 

Bern ist der Bundessitz oder auch der Regierungssitz der Schweiz. Die Stadt wird nicht wie in Deutschland als Hauptstadt bezeichnet, sondern nennt sich Bundesstadt. Bern hat eine Einwohnerzahl von etwa 135 000 (Stand 2022) und ist damit die fünftgrößte Stadt der Schweiz. Warum Bern im Jahr 1848 zur Bundesstadt gewählt wurde und nicht das wirtschaftliche Zentrum Zürich oder das politische Zentrum Genf, liegt daran, dass man eine zu starke Machtkonzentration auf eine Stadt vermeiden wollte.  

Auf der Flagge bzw. dem Wappen der Stadt Bern ist ein Bär abgebildet. Dieser gilt als sogenanntes Berner Wappentier. Nach der Gründungslegende soll Herzog Berthold von Zähringen in dem Wald, wo die Stadt entstehen sollte, als Erstes einen Bären erlegt haben, nach dem er die Stadt benannte. 

In Bern ist die Amts- und Landessprache sowohl Deutsch als auch Französisch. Zudem wird, wie auch im Rest der Schweiz, ein schweizerdeutscher Dialekt gesprochen, den man hier Berndeutsch nennt.

Bern – Geografie

Der Kanton Bern liegt in der Nähe der Landesgrenze zu Frankreich, im Westen der Schweiz. Im Zentrum des Kantons befindet sich der Hauptort Bern innerhalb des Naturraums Schweizer Mittelland. Die Landschaft um Bern ist ein Hügelland zwischen dem Jurazug und den Alpen. Die Stadt Bern selbst befindet sich auf einer Höhe von 542 m ü. M. und liegt am Fluss Aare. Die Altstadt der Stadt Bern wurde innerhalb der sogenannten Aareschleife erbaut.

Die Lage Berns an der Aaresschlaufe

Bern – die wichtigsten Daten und Fakten

In der folgenden Tabelle erhältst du einen Überblick zu einigen wichtigen Daten der Stadt Bern:

Daten und Fakten zu Bern
In welchem Staat liegt Bern? Bern liegt in der Schweiz.
Von welchem Kanton ist Bern der Hauptort? Die Stadt Bern ist der Hauptort des gleichnamigen Kantons Bern.
Wie groß ist die Fläche von Bern? Bern hat eine Gesamtfläche von etwa 52 Quadratkilometern.
Wie viele Einwohnerinnen und Einwohner hat Bern? In Bern leben ungefähr 135 000 Menschen (Stand 2022).
Wie hoch ist die Einwohnendendichte Berns? In Bern leben etwa 2 600 Menschen pro Quadratkilometer.

Bern – Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten

Sowohl die Stadt als auch die Region Bern sind heute ein wichtiges Wirtschafts- und Dienstleistungszentrum des Landes. Auch in Deutschland genießen wir typische Berner Produkte: So kommen die Toblerone (Schokolade) und auch das Schokoladen-Malz-Getränk Ovomaltine aus der Hauptstadt der Schweiz.

Die sehr gut erhaltene Altstadt an der Aareschleife gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist mit ihren zahlreichen historischen Brücken und Bauwerken schon per se eine Sehenswürdigkeit. Zu den weiteren sehenswerten Plätzen und Gebäuden gehören auch der Zytgloggeturm, ein aus dem Mittelalter stammender Uhrenturm, der Bundesplatz mit seinen 26 Fontänen, die für die Kantone stehen, und das Berner Münster.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Bern (Hauptstadt der Schweiz)

Bern liegt im gleichnamigen Kanton Bern, im Westen der Schweiz.

Bern hat eine Gesamtfläche von etwa 52 Quadratkilometern.

Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern. In der Schweiz wird die Hauptstadt als Bundesstadt bezeichnet.

Der Regierungssitz der Schweiz ist Bern, die Hauptstadt (Bundesstadt) des Landes.

Amts- und Landessprache in Bern ist sowohl Deutsch als auch Französisch. Außerdem spricht man das Berndeutsch, einen schweizerdeutschen Dialekt.

Super! Das Thema: Hauptstadt Schweiz Bern kannst du schon! Teile deine Learnings und Fragen mit der Community!